Sommerurlaub 2019

Im vergangenen Jahr hatte ich ja einen überaus gelungenen Sommerurlaub im polnisches Teil des Riesengebirges verbracht. Dort hatte es mir so gut gefallen, dass ich mir für dieses Jahr eine Wiederholung vorgenommen habe: gleicher Ort, vergleichbare Zeit - nur diesmal unter Mitnahme des eigenen Fahrrades anstelle der nicht immer ganz optimalen Mietmodelle vor Ort.

Auf dem Weg dorthin habe ich einen dreitägigen Aufenthalt in Görlitz eingelegt, um durch entsprechende Tagestouren ein wenig die attraktive Umgebung der Oberlausitz zu erkunden. Und auf dem Rückweg gab es einen Zwischenstopp in Dresden. Die Stadt selber kannte ich zwar schon - aber diesmal stand das Radeln auf dem Elberadweg rund um Dresden auf dem Programm.

Und so sind im Laufe des Urlaubs neben einer ganzen Menge Radkilometer auch viele Fotos zusammengekommen, die ich - angereichert durch ein wenig erläuternden Text - gerne wieder hier mit allen Interessierten teile.

Teil 1: Görlitz und Umgebung

Peterskirche in Görlitz

Wie zuvor erwähnt, startete mein Sommerurlaub in diesem Jahr in Görlitz (Sachsen). Hier galt es zum einen, die malerische Altstadt zu erkunden, zum anderen wollte ich aber auch ein wenig mehr von der Lausitz kennenlernen und vor allem nach Bad Muskau fahren, um dort den Fürst-Pückler-Landschaftspark zu besuchen.

→ zum Bericht über Görlitz und Umgebung

Teil 2: Riesengebirge

Blick über den Hauptkamm des Riesengebirges (mit der Schneekoppe im Hintergrund

Nach meinem Aufenthalt in Görlitz ging es dann weiter zum eigentlichen "Fernziel" meines Urlaubs: nach Szklarska Poremba (dt.: Schreiberhau) auf der polnischen Seite des Riesengebirges. Wie erwähnt war es derselbe Ort, in dem ich auch meinen Sommerurlaub im vergangenen Jahr verbracht hatte. Und auch in diesem Jahr wurde ich nicht enttäuscht...

→ zum Bericht über das Riesengebirge

Teil 3: Dresden und Umgebung

Elberadweg in der sächsischen Schweiz (mit der Festung Königsteinim Hintergrund

Die Stadt Dresden ist ihrerseits immer einen Besuch wert. Diesmal habe ich darüber hinaus aber erstmals auch ihre Umgebung - also u.a. die sächsische Schweiz, das Elbsandstein-Gebirge, Pirna und Meißen - genauer erkunden wollen. Hierzu bot sich der Elberadweg geradezu unwiderstehlich an...

→ zum Bericht über Dresden und Umgebung

Teil 4: Kulinarisches

Kulinarische Impressionen

Nach den sportlichen Anstrengungen eines jeden Tages (entweder auf zwei Rädern oder auf zwei Beinen im Riesengebirge) war es abends stets eine verdiente Freude, die lokale Küche in Sachsen und Polen zu genießen. Natürlich habe ich auch bei dieser Reise wieder jeden Teller im Bild festgehalten...

→ zu den kulinarischen Impressionen

Disclaimer

Alle Bilder auf meinem Webauftritt sind von mir selber angefertigt und urheberrechtlich geschützt. Gerne bin ich bereit, der Verwendung meiner Bilder in Ihren Projekten zuzustimmen, doch darüber sollten wir uns im Einzelfall zuvor jeweils austauschen. Sofern Sie Interesse an der Verwendung meiner Bilder haben, können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen.

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz habe ich auf einer eigenen Datenschutzseite zusammengefasst.

Kontaktinformationen

Dr. Norbert Heidenbluth
Monheimer Straße 8
D-40789 Monheim am Rhein

Email: info@norbert-heidenbluth.de

Credits

Für meine XXL-Galerien mache ich Verwendung vom Lens-Template von HTML5UP, das unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht ist.